News

12.09.2021
Infoveranstaltung zur TSV Adlerberg Vereinsentwicklung ein voller Erfolg

Am 20. Juli konnte im Rahmen einer Infoveranstaltung des TSV Adlersberg die nächste Stufe der Vereinsentwicklung erfolgreich abgeschlossen werden. Ziel ist die Vorstellung der erarbeitenden neuen Rollen und die Besetzung der Vereinsposten für die angedachte Neustrukturierung der Vereinsspitze und der damit eingeläutete Generationswechsel. Für nahezu alle Positionen konnten mögliche, zukünftige Besetzungen gefunden werden.

Ende 2020 starteten die Arbeitsgruppen zur Vereinsentwicklung und der damit verbundenen Neuausrichtung und Vorstandsneubesetzung des TSV Adlersberg. Nach 20 Jahren Vereinsarbeit möchte der jetzige Vorstand den Staffelstab an die nächste Generation übergeben – hierzu wurde ein Projektteam für verschiedene Themengruppen gegründet. Der Verein hat mittlerweile neue Pfade beschritten: Die neue Webseite ging Anfang des Jahres an den Start, neue Marketingmaterialien wurden erstellt und für die Neubesetzung der Vorstandspositionen wurden im Vorfeld der Veranstaltung vom Projektteam sogenannte Personas erarbeitet, anhand derer die verschiedenen Rollen definiert werden sollten.

Diese Personas wurden nun in der Infoveranstaltung am 20. Juli im Mayerwirt vorgestellt. Nach einleitenden Worten und einer Präsentation über den Status Quo durch Hans-Peter Häberl, Sprecher der Arbeitsgruppe, Georg Flor und Michael Pirzer, konnten sich insgesamt 20 interessierte Gäste an 4 Infoständen unter anderem über die Funktionen und Aufgaben von Vorstandsvorsitzendem, Sportwart, Liegenschaftswart, Medienwart und Schriftführer informieren.

In der anschließenden Feedbackrunde konnten Teilnehmer zurückspiegeln, was sie gut und was sie schlecht fanden, und in welchen Rollen sie sich wiederfinden könnten. Alle Positionen konnten auf diese Weise besetzt werden – bis auf die des 2. Vorsitzenden.

Den Infoabend verzeichnet das Projektteam dennoch als vollen Erfolg. Nun gilt es Verbindlichkeit in die Absichtserklärungen der Interessierten und Freiwilligen zu schaffen. Im Herbst/Winter 2021 soll dies in der nächsten Mitgliederversammlung mit regel- bzw. satzungskonformer Wahl umgesetzt werden. Die Vorarbeiten werden bis dahin das Projektteam beschäftigen: Die Satzung muss geändert und um die weiteren Beisitzer erweitert werden, um einen flexiblen Einsatz und Zuteilung der Vereinsarbeiten zu ermöglichen.

Ob sich bis zum Oktober ein 2. Vorsitzenden findet, bleibt abzuwarten – Interessierte können sich jedoch jederzeit bei vereinsentwicklung@tsv-adlersberg.de melden und die entsprechende Persona zukommen lassen. Für Fragen stehen auch Hans-Peter Häberl und Dagmar Henning zur Verfügung:

Der 2. Vorstandsvorsitzende vertritt den 1ten Vorsitzenden in dessen Abwesenheit und ist verantwortlich für die Erstellung/Anpassung des Sportkonzepts. Darüber hinaus ist er Ansprechpartner für Übungsleiter und Trainer und gibt diesen den gewünschten Qualitätsstandards vor. Ebenso ist er maßgeblich beteiligt an der Konzeption/Förderung der Nachwuchsarbeit. Im Sinne der Personas könnte man den 2ten Vorsitzenden auch als sportlichen LeiterIn bezeichnen.

„Innerhalb des Projektteams herrscht bisher eine mitreißende Stimmung und ein außergewöhnlicher Spirit. Ein tolles Team, das in Zukunft viel beim TSV Adlersberg bewegen wird.“

Thomas & Christiane Proll

weitere Beiträge